Inhouse-Seminar "Operative Prozesse steuern mit Personal Kanban"

Ziele von Kanban

Kanban ist eine agile Vorgehensweise, mit der sich operative Aufgaben im Team steuern lassen. Es eignet sich für alle Arbeitsumgebungen, in denen ein Team Aufträge (meist von außen) erhält und diese in überschaubarer Zeit bearbeiten muss und ein Ergebnis an den Auftraggeber ausliefern soll.

Derartige Aufgaben werden heutzutage oft mithilfe von Ticketsystemen gesteuert. Kanban unterscheidet sich aber von solchen Systemen dadurch, dass es das Team befähigen will, immer kundenorientierter und gleichzeitig stressfreier zu arbeiten. 

Dazu verwendet das Team ein sog. Kanban-Board

Beispiel für eine Variante eines Kanban-Boards

das vor allem vier Kanban-Methoden unterstützt:

  • Visualisierung: jeder sieht, wie viel Arbeit sich gerade im Team befindet und wer an was gerade arbeitet
  • Beschränkung der Aufgaben, die sich im System befinden („Work in Progress“ beschränken)
  • Priorisieren (Eingangszeitpunkt ist nicht gleich Zeitpunkt der Auftragsbestätigung an den Kunden (= „Zusagepunkt“)
  • definierter Lieferpunkt.

Inhalte

  1. Was ist Agilität?
  2. Grundlagen von (Personal) Kanban
  3. Mit Kanban starten
  4. Gemeinsam im Team planen und umsetzen
  5. Verbesserungen gemeinsam erarbeiten und umsetzen
  6. Hilfestellungen aus der Praxis
  7. Reflexion und Transfer in die Praxis

 

Kontakt

Bei Interesse füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Hinweise zum Datenschutz  

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: